Fachfahrt London 2019:

 

Feeling London Town at its best!

LondonAm 25.09.19 machten sich 18 Schüler/Innen des Jahrgangs 13 mit Frau Bee und Herrn Sträterhoff auf nach London. Nach der ersten Nacht in unserem Hostel unweit der Tower Bridge erlebten wir die Stadt mit einer Hop on/off-Bustour, die jeder ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten konnte, mit Classics wie dem Buckingham Palace, Houses of Parliament und Hyde Park. 

Am Abend trafen wir uns in Shakespeare‘s Globe Theatre und sahen eine crazy Performance von „Midsummer Night‘s Dream“, die auch den unwilligsten Theatergänger mitriss.

Freitags machten wir eine Themsefahrt vom Tower bis nach Westminster und stärkten uns nach einem „Walk along the River“ auf dem Borough Market mit leckerem Street Food, bevor wir die atemberaubende Aussicht vom 38. Stock des Sky Garden genossen und uns zum Abschluss durch Camden Town treiben ließen. 

Der Samstag Morgen stand ganz im Zeichen der Street Art, welche wir im Rahmen einer Tour bewundern konnten, noch dazu hatten wir das Glück bekannte Artists „live at work“ zu erleben.

LondonGrff

Nach einem Abstecher zur Brick Lane lunchten wir alle gemeinsam bei einem Inder in Whitechapel. Notting Hill und der famose Portobello Road Market standen am Nachmittag auf dem Programm. 

 

Am nächsten Tag ging es zurück nach Deutschland und es bleibt zu sagen:

Unbenannt
Für die Anti-Brexit-Travel-Group, 
Janina Bee

Tag der Information 2018

Hier finden Sie demnächst Informationen zum Tag der Information für die MSS am Samstag, dem 24.11.2018 in PDF-Form.

Info-Veranstaltungen

Info - Anmeldung

Flyer

Unser Team stellt sich vor

1. Im Sekretariat (Gebäude A) helfen Cornelia Strohmenger und Stefanie Lemke-Welke gerne bei allgemeinen Verwaltungsfragen (Bspw.: Adressänderungen, Abgabe von Anträgen, Schulbescheinigungen,  Entschuldigungslisten, ….) 

2.  Das MSS-Team im Raum E 102 

Unser Team stellt sich vor 

 

Besonderheiten unserer Oberstufe

Tutorenunterricht:

Die Tutoren begleiten ihren Stammkurs von Beginn der elften Klasse bis zum Abitur. Der Stammkurs ist stets einer der drei Leistungskurse. Dort ist auch die Tutorenstunde angesiedelt, eine zusätzliche Stunde für methodisches Training, soziales Lernen und Organisation.

 

Teamschule:

TeamschuleIn der Arbeit im Team entstehen vielseitigere Ideen, vertiefte Reflexionen, mehrere Perspektiven sorgen für eine nachhaltigere Verbesserung der Ergebnisse. Die Selbstständigkeit unserer Schülerinnen und Schüler ist dabei unser erklärtes Ziel.

 

Methodenlernen:

Die IGS Anna Seghers verankert Methodenlernen im Tutorenunterricht und trägt die erarbeiteten Standards dann in die einzelnen Fächer. Mit der Sammlung von Schülerarbeiten in einem Portfolio erwirbt jede Schülerin und jeder Schüler zudem einen Nachweis seiner oder ihrer persönlichen Lerngeschichte. Ein geeignetes Zertifikat soll die Dokumentation für spätere Bewerbungssituationen erleichtern.

 

Begabungen erkennen und ausbauen:

Über die drei Schuljahre entwickeln viele begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler ein persönliches Leistungsprofil, das ebenfalls zum Abschlusszeugnis dokumentiert wird. 

 

Den Horizont erweitern:

HorizontEine fünftägige Studienfahrt im Jahrgang 12 mit dem Stammkurs ist in unserem pädagogischen Konzept fest verankert. Es handelt sich um eine verpflichtende Schulveranstaltung, ein „Lernen am anderen Ort“, das das fachlich unterteilte Lernen im Unterricht zu Hause ergänzt. 

 

Berufliche Orientierung

Gespräche und Unterricht zur beruflichen Orientierung sind in dem Lehrplan der Jahrgänge 11, 12, 13 fest verankert und werden an der IGS AS von Frau Ertz begleitet. Hierzu zählt auch ein 2-wöchiges Berufspraktikum im Jahrgang 11.   

 

Additional information