Impftermine

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Impfzentrum Mainz an der Bruchspitze in Gonsenheim hat noch bis Ende September geöffnet und bietet Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung an. 

Sie können ab dem Alter von 12 Jahren spontan dort eine erste Impfung, oder im Falle von Johnson& Johnson die Einmalimpfung erhalten. Es stehen alle Impfstoffe zur Verfügung, die anwesenden Ärzte werden Sie vorher persönlich beraten.

 

Der zweite Termin für Zweifachimpfungen muss dann später über den Hausarzt oder die Hausärztin vereinbart werden.

Herzlichen Gruß,

Ihre Schulleitung

Neue Coronaregeln ab 13.09

Hier finden Sie den Link zum

Elternbrief

unseres Schulleiters Hrn. Goldschmitt

Corona-Regelungen zum Schulstart

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Ferien neigen sich dem Ende zu, wir informieren zu den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen der nächsten Wochen:

1. In Anlehnung an die Vorgaben des RKI bitten wir alle Familien, die von einer Reise aus Hochrisikogebieten zurückkehren, die Quarantäne-Bestimmungen zu beachten:

Alle ungeimpften Kinder müssen 10 Tage nach dem Reisetag zu Hause bleiben.

Eine Auswahl der Reiseländer mit Stand vom 25.August 2021:

Iran, Irak

Griechenland ( in Teilen), Marokko

Mazedonien, Kosovo

Tunesien, Portugal ( Region Lissabon und Algarve)

Spanien ( außer Kanaren)

Türkei

Zypern

 

Die vollständige, aktuelle Liste entnehmen Sie bitte der Homepage des RKI

2. Bis auf weiteres herrscht in allen Innenräumen der Schulen in Rheinland-Pfalz die Maskenpflicht. Zweimal pro Woche herrscht zudem eine Testpflicht. Wir werden montags und donnerstags diese Tests wie gewohnt durchführen.

Hier noch der Link zu den Corona-Bestimmungen des Landes Rheinland-Pfalz

Einen guten Start wünscht Ihnen die Schulleitung

Christian Goldschmitt

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Der Präsenzunterricht für alle gilt ab Montag, den 14.6.2021. Diese Woche bleiben wir, wie angekündigt, beim Wechselunterricht.
Der Ganztag beginnt am 21.6.2021.
Hier finden Sie den Link zum Elternschreiben unserer Ministerin, Fr. Dr. Hubig.