Die Orientierungsstufe

In der Orientierungsstufe werden die Kinder in vielen Fächern im Klassenverband unterrichtet. Unsere schuleigenen Fachschwerpunkte liegen dabei vor allem im Fachbereich Musik, wo Bläser- und Streicher-Projekte stattfinden, sowie in den Naturwissenschaften.

Die unterschiedlichen individuellen Begabungen und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler werden durch geeignete Maßnahmen der Inneren Differenzierung und durch individuelle Lernangebote gefördert.

In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik findet eine Halbklassenstunde statt, die ganz spezielle Fördermöglichkeiten bietet. Die Klassen werden in der Orientierungsstufe von jeweils zwei Klassenlehrkräften, den Tutorinnen/Tutoren, und einigen weiteren Fachlehrer/innen begleitet.

Gemeinsam mit den Tutorinnen/Tutoren werden im Fach „Offenes Lernen“ mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene fächerübergreifende Projekte und das Training von Lernmethoden angeboten.

In der wöchentlichen Klassenratsstunde besprechen die Kinder in eigener Regie mit Unterstützung der Tutor(inn)en Probleme und Fragen, die für die Klassen- und Schulgemeinschaft von Bedeutung sind. Hier werden demokratische Strukturen und Verhaltensweisen, sowie Konfliktlösungsstrategien eingeübt und weiterentwickelt.

Additional information