GTS- Floorballer erfolgreich

20180515 153831Letzte Woche Dienstag durften unsere GTS-Floorballer beim ersten offiziellen Mainzer Floorball Turnier ihre seit diesem Schuljahr in unserer GTS-AG erworbenen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Betreuer Astrid & Benedikt Letzelter waren vor allem mit dem Team-Spirit sehr zufrieden, auch wenn es gegen die erfahrenen Schüler vom Gutenberg-Gymnasium dieses Mal "nur" zum zweiten Sieger gereicht hat. Da es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat und unser Team hier "nur" erste Wettkampferfahrungen sammeln wollte ...:), ist eine Wiederholung im nächsten Jahr nicht ausgeschlossen...

GTS-Räume

GTS-Aufenthaltsraum

GTS 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GTS 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anti-Agessionsraum

GTS 2

 

Arbeitsgemeinschaften

Nach der Lernzeit besuchen die Schüler verschiedene Arbeitsgemeinschaften, die sie für ein halbes Jahr wählen. Eine Umwahl der AG ist nur in begründeten Ausnahmefällen nach Absprache mit den AG-Leitern und der GTS-Koordination möglich. 

Wir kooperieren dabei mit einer Vielzahl an externen Fachkräften (u.a. DRK, Musikhochschule, Sportverein, Universität Mainz). Neben zahlreichen Sport- und Bewegungsangeboten bieten wir Förderungsmöglichkeiten in den Bereichen Musik, Nawi und den Kernfächern Deutsch, Mathe, Englisch an. 

 

Ansprechpartner

Jedes Jahr bieten wir für die Schüler spezielle GTS-Sprechstunden an, die in der Pause liegen. 

Die genauen Sprechzeiten werden den Schülern am Anfang des Schuljahres mitgeteilt. 

 

Stephanie Stein (GTS-Koordinatorin)

Michael Philippe (GTS-Koordinator)

Tel: 06131-95240-0 (Sekretariat)

 

Lernzeit

In der Lernzeit haben die Schüler die Möglichkeit, unter Aufsicht von Lehrkräften ihre Hausaufgaben und weitere Unterrichtsvorbereitungen zu erledigen. Die Schüler arbeiten dabei in Gruppen von 8-15 Schülern und sind in der Regel in ihrem Klassenraum untergebracht.

In der Lernzeit werden die Schüler zum selbstständigen Lernen angeleitet. Mündliche Aufgaben, wie Vokabellernen, müssen zu Hause erledigt werden. 

Wenn ihr Kind mehr Zeit für die Hausaufgaben benötigt, können Sie auch die „Hausaufgaben-AG“ dazu wählen. Die AG findet in der Regel zweimal wöchentlich in der Bibliothek statt. Wenn mal keine Hausaufgaben auf sind, kann ihr Kind das vielfältige Lese-Angebot in der Bibliothek nutzen oder am PC für Hausaufgaben recherchieren. 

Bitte vergessen Sie nicht weiterhin die Hausaugaben ihrer Kinder zu kontrollieren!

 

Additional information