Verbale Beurteilungen und Laufbahnprognose

Ebenfalls von Klasse 5 – 8 schreiben die Tutorenteams jedem ihrer Schülerinnen und Schüler zusätzlich zu den Zeugnissen ausführliche Verbale Beurteilungen. In diesem „Brief an das Kind“ wird ihm und den Eltern schwerpunktmäßig der schulische Fortschritt mitgeteilt z.B. im Hinblick auf - die Fähigkeiten zur Teamarbeit, - die Arbeitshaltung und Leistungsbereitschaft, - den Umgang mit Mitschülerinnen und Mitschülern sowie - die Stärken und Schwächen in einzelnen Fächern.

 

Ab der 8. Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler halbjährlich die Laufbahnprognose, ihre persönliche Prognose mit genauen Angaben, welcher Abschluss mit den bisher gezeigten Leistungen und Kurseinstufungen erreicht werden kann.