Auf dem Hochseilgarten in Wiesbaden

Erneut konnte  kurz vor den Sommerferien traditionsgemäß der Präventionstag der 6. Klassen stattfinden. Gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin Iris Schmid wurde der Klettergarten auf der Platte in Wiesbaden besucht. 

 Klettergarten

Zuerst förderten Bodenübungen ein gutes Miteinander und den  Gruppenzusammenhalt. Dann durften alle an die hohen Stationen und es wurde deutlich, dass es auch hier alleine nicht ging und nur gemeinsam Erfolge erzielt werden konnten. Das  erlebnispädagogische Training ermöglichte die Stärkung der Klassengemeinschaft und der sozialen Kompetenzen. Mit viel Spaß überwanden die Schüler ihre persönlichen Grenzen und festigten durch das soziale Miteinander Vertrauen und Verantwortungsbewußtsein. Mitfinanziert wurde der Tag durch den Förderverein, dem  unser herzliches Dankeschön gilt.