Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

immer wieder werden wir gefragt, wer und was der Schulelternbeirat (SEB) der IGS Anna Seghers ist, was seine Aufgaben sind und was er aktuell macht.

Nun, in erster Linie sind wir das, was auch Sie sind: Eltern, denen das Wohl ihrer Kinder und die Zukunft ihrer Schule am Herzen liegen.

 Aus diesem Grund mischen wir uns im guten Sinne in alle grundsätzlichen Themen des Schulalltags ein und helfen, das Leben an unserer Schule mitzugestalten. Dabei verstehen wir uns als Ansprechpartner der Eltern.

Wir arbeiten eng mit der Schulleitung und den Lehrern zusammen, denn nur gemeinsam kann man mehr erreichen.

 

Was wir immer tun

Wir treffen uns einmal im Monat und nehmen die klassischen Aufgaben des SEB wahr.

Wir vertreten die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und in der Öffentlichkeit. Um das Mitsprache- und Informationsrecht der Eltern wahrzunehmen, arbeiten wir regelmäßig in Gremien und Ausschüssen mit. Dazu zählen u.a.

  • Schulausschuss
  • Gesamtkonferenz
  • Fachkonferenzen
  • Schulbuchausschuss
  • Festausschuss

 

Doch das reicht uns noch nicht! Sprich, wir machen mehr und mischen uns kräftig ein – in alle Belange, die für die Zukunft unserer Kinder wichtig sind.

 

Was wir darüber hinaus tun

Wir denken mit und gehen aktiv neue Wege, um aufzuklären, um zu bewegen und Erfolge zu erzielen.

Wir organisieren Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler, z.B. zum Thema Rechte und Pflichte der Eltern – denn wer aufgeklärt ist, kann besser mitreden.

Wir kümmern uns gemeinsam mit dem Förderverein um zusätzliche staatliche und private Fördermittel – denn eine gute Ausstattung fördert den Lernerfolg unserer Kinder.

Wir sorgen für den Informationsaustausch unter den Eltern und stehen auch mit Rat und Tat zur Seite – denn wir stehen für Offenheit und Transparenz.

Wir pflegen den Kontakt zu den politischen Entscheidungsträgern und Schulbehörden – denn wir wollen die Interessen unserer Schule optimal vertreten.

 

Wir kümmern uns um die Zukunft unserer Kinder

... weil wir nicht nur reden, sondern auch handeln, sind wir erfolgreich. Zu Beginn unserer Tätigkeit war die Anna Seghers eine dreizügige Schule, mit der Möglichkeit den Hauptschluss und den Realschulabschluss vor Ort zu erwerben. Für das Abitur mussten die Kinder ihre Schule verlassen. Das sieht heute anders aus.

Gemeinsam mit Kollegium und Schulleitung konnten wir folgendes erreichen:

  • 4-Zügigkeit 2006
  • Einrichtung der Ganztagsschule 2009
  • Interims-Mensa 2009
  • Verbesserte Unterrichtsversorgung
  • Einrichtung der Oberstufe 2010

Auch für einen Neubau konnten wir 2009 politische Mehrheiten gewinnen. An der Umsetzung hapert es bisher aus unterschiedlichen Gründen. Aber wir sind dran und wir bleiben dran! Verfolgen Sie hierzu die aktuellen Nachrichten auf der Startseite.

Weitere Ziele sind:

  • Naturnahe Schulhofgestaltung
  • Verbesserte Sportmöglichkeiten
  • Berücksichtigung der Integrationskinder bei den Baumaßnahmen

Dazu brauchen wir SIE!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Zeit, Ihrem Wissen, Ihren Verbindungen!

 

Lesen Sie auch unseren SEB-Flyer, der Ihnen mit dem folgenden Button zum Download angeboten wird.

 

Additional information