Besuch in Radom (Polen)

 Insgesamt neun Schülerinnen der Klassen 10 bis 12 besuchten vom 16. bis 21. September unsere Partnerschule in Radom/Polen. polen1

Kaum stiegen wir in Radom aus dem Bus, wurden wir wie kleine "Prominente" empfangen und bekamen einen Exklusiv-Kurs in Polnisch und die polnischen Schüler in Deutsch. Aber der Schwerpunkt dieser Woche lag nicht darauf, super gut die andere Sprache zu lernen. Wir haben neue Freunde dazugewonnen und uns trotz der verschiedenen Mentalitäten super verstanden. Unser Highlight war auf jeden Fall die Fahrt nach Thorn und das leckere Essen. Natürlich durften das Backen von Lebkuchen in der Stadt des Kopernikus und ein Besuch im Planetarium nicht fehlen. Aber auch in Radom waren wir zusammen beim Bowling und sind stundenlang in der Stadt spazieren gegangen. Eine tolle Erfahrung für uns alle und einfach empfehlenswert, vor allem weil jeder doch ein bisschen von der Sprache mitgenommen hat…Herbata zum Beispiel. 

polen2.jpg