Bildungsministerin Dr. Hubig startet Projekt "Durch die Blume" an der IGS Anna Seghers

13.000 Tütchen mit einer ganz besonderen Saatgutmischung werden ab sofort quer durch Rheinland-Pfalz an über 400 weiterführende Schulen verschickt. Den Auftakt machte die IGS Anna Seghers in Mainz, wo Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig das erste Forscher-Set im rahmen der Initiative "mint läuft" des Landes Rheinland-Pfalz übergeben hat. Lehrerinnen und Lehrer können mit dem Inhalt der kleinen Papiertüten und dem dazugehörigen Begleitmaterial das Thema "Vielfalt" im Biologieunterricht vermitteln.

Hubig 2

"Durch die Blume" ist ein biologiedidaktisches Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das während zwei Jahren in der Arbeitsgruppe Didaktik der Biologie der Johannes-Gutenberg-Universität entwickelt und erfolgreich getestet wurde. Damit werden demnächst bis zu 61.000 Schülerinnen und Schüler im Bio-Unterricht arbeiten können.

Hubig 1

Additional information