Exkursion in den botanischen Garten

 Exkursion des Biostammkurses 12 in den botanischen Garten

Am Dienstag, den 13.08.2019 hat unser Biostammkurs 12 eine Exkursion in den botanischen Garten gemacht. Wir haben uns morgens um 8:15 Uhr an der grünen Schule im Mainzer Universitätsgelände getroffen.

Exkursion Ulrike

Unsere Stammkurslehrerin Frau Richter hat die von ihr erstellte Stationsarbeit erklärt und danach sind wir in 2er und 3er Gruppen los und haben unsere Station bearbeitet.

Es gab 4 Stationen im Kräutergarten, in den Naturlandschaften (z.B. Mainzer Sand), in der Systematischen Abteilung und im „Gart der Gesundheit“ mit Bauerngarten. In den einzelnen Stationen haben wir uns speziell mit den Pflanzen des jeweiligen Bereiches beschäftigt.

Im Kräutergarten haben wir z.B. unterschiedliche Pflanzen gesucht, ihr Aussehen beschrieben und Informationen über sie herausgefunden. Zudem haben wir uns mit der Frage beschäftigt „Warum riechen die Kräuter stärker, wenn wir sie zwischen den Fingern reiben?“ und können diese jetzt beantworten! Gewürzpflanzen enthalten ätherische Öle, die in Öldrüsen in der Blattoberfläche gespeichert sind. Beim Reiben verdampfen die Öle, die wiederrum für den intensiven Geruch sorgen.

Exkursion

Am Ende unserer Exkursion sind wir in größeren Gruppen nochmal durch die Waldgebiete gegangen oder haben uns mit Frau Richter spezielle Pflanzen (die Lotusblume mit ihrem Lotuseffekt) und den kleinen Teich in der Nähe des Kräutergartens angeschaut, wo wir sogar Frösche und Libellenlarven fingen.

 Insgesamt war es ein sehr interessanter Ausflug, der liebevoll von Frau Richter vorbereitet wurde!

Johanna Decker und Sophia Heidenreich

Biostammkurs 12

 

Additional information